Gangbildanalyse

Die Gangbildanalyse unterteile ich in drei Abschnitte. Dazu gehört die Exterieur Beurteilung, die Lahmheitsdiagnostik und die Gangbildanalyse selbst. 
Unter der Exterieur Beurteilung versteht man das äußere Erscheinungsbild des Patienten unter Berücksichtigung der Rasse und des Alters.
Bei der Lahmheitsdiagnostik werden gezielte Handgriffe und Untersuchungen angewendet, um mögliche Probleme und Einschränkungen des Bewegungsapparates zu ertasten.
Eine professionelle Analyse des Gangbildes, bei der das Tier im Ganzen betrachtet wird, gibt Aufschluss über mögliche Problembereiche. Dabei wird das Tier in unterschiedlichen Gangarten genau betrachtet.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben